Seconds and Inches

Ein Stück Hollywood im Kölner Süden konnten die zahlreichen Zuschauer beim Stadt-Derby der beiden ungeschlagenen Teams erleben. Passend zum Sportfest des Turnverein Rodenkirchen durften wir die Cologne Crocodiles 2 auf der BSA Sürther Feld begrüßen.

 

 

Die Ronin Seniors begannen im ersten Drive mit der Offense, konnten jedoch nicht Punkten. Die Gäste fanden mit starken Laufspiel die nötigen Lücken, sodass das erste Quarter mit 00:06 zu Ende ging. Im zweiten Quarter konnten die Gäste ihre Führung ausbauen und schraubten den Spielstand auf 00:14. Unsere Jungs in Orange hatten aber die passende Antwort und punkteten das erste Mal auf dem eigenen Rasen zum 07:14. Nachdem unsere Defense die Offense der Corocos ohne weitere Punkte vom Feld schicken konnte, stoppte im Gegenzug die Defense der Krokodile unsere Offense kurz vor der Endzone und verhinderte damit den Ausgleich kurz vor der Halbzeit.

 

Nach der Halbzeit starteten die Gäste wieder besser und erhöhten zum 07:22. Das war der Zeitpunkt an dem die Coaches der Seniors die richtigen Worte und Spielzüge finden mussten.

Mit dem Anschluss zum 14:22 gelang dies und so wurden ein letztes Mal die Seiten getauscht. Im letzten Quarter überschlugen sich die Ereignisse. Mit einem Trickspielzug wurde der Ausgleich 22:22 bejubelt. Unbeeindruckt liefen die Crocodiles in 8 Versuchen 80 Yards zum 22:30. Der Krimi war perfekt als die Cologne Ronin Herren sich nochmal gegen die starke Defense stellten. Sie erkämpften sich Yard um Yard, doch die Zeit wurde langsam knapp. Ein langer Ball auf die linke Seite – Pass Interference Defense – Ronin nun 2 Yards vor der Endzone – nur noch 2 Sekunden auf der Uhr – Nur noch ein Spielzug um sich die Chance auf den Ausgleich zu sichern. Snap – Pass – Catch – TOUCHDOWN – Punktestand 28:30. Die Extrapunkte mussten ausgespielt werden. Chefsache! QB Jeremy Davis mit dem Run holt die 2 Punkte zum verdienten Ausgleich.

 

Damit gehen unsere Herren auf Platz 2 der Tabelle in die Sommerpause. Wir danken für ein Wahnsinnsspiel und freuen uns schon jetzt auf das Rückspiel.

 

WE ARE!

 

 

 

 

 

>>Spielplan und Tabelle<<

 

Fotos: Philipp Kreißl Fotografie

 

 

 

Wow, was für ein Saisonstart →

Hinterlasse einen Kommentar

Keine Kommentare möglich